Die Trans*-Community in NRW zeigt Flagge

(SNW) | 9. November 2016

img-20161030-wa0000

Es ist vollbracht! Nach insgesamt zwei Jahren Vorarbeit und einem ersten großen Vernetzungstreffen Ende 2015 kamen Gruppen aus ganz NRW ihrer Absicht einen weiteren Schritt näher, künftig enger zusammen zu arbeiten und sich auf Landesebene zu vernetzen. Der Landesverband „Netzwerk Geschlechtliche Vielfalt Trans* NRW“ wurde am 30.10.2016 gegründet. Damit bekommt die Trans*-Community in NRW eine schlagkräftige gemeinsame Stimme.

Das Schwule Netzwerk NRW unterstützt die Trans*-Community bei diesem wichtigen Weg, indem die Geschäftsstelle Anträge für die Vernetzung und Verwaltung stellt und verwaltet. Zum August 2016 konnte für diese Arbeit Andrea Krieger als geringfügig Beschäftigte für die Trans*-Arbeit aus Mitteln des Emanzipationsministeriums eingestellt werden. Sie ist bereits seit einigen Jahren im SCHLAU NRW-Sprechendenteam und in der Trans*-Community in NRW aktiv. (mehr …)