Die Trans*-Community in NRW zeigt Flagge

(SNW) | 9. November 2016 | Kategorie: Community

img-20161030-wa0000

Es ist vollbracht! Nach insgesamt zwei Jahren Vorarbeit und einem ersten großen Vernetzungstreffen Ende 2015 kamen Gruppen aus ganz NRW ihrer Absicht einen weiteren Schritt näher, künftig enger zusammen zu arbeiten und sich auf Landesebene zu vernetzen. Der Landesverband „Netzwerk Geschlechtliche Vielfalt Trans* NRW“ wurde am 30.10.2016 gegründet. Damit bekommt die Trans*-Community in NRW eine schlagkräftige gemeinsame Stimme.

Das Schwule Netzwerk NRW unterstützt die Trans*-Community bei diesem wichtigen Weg, indem die Geschäftsstelle Anträge für die Vernetzung und Verwaltung stellt und verwaltet. Zum August 2016 konnte für diese Arbeit Andrea Krieger als geringfügig Beschäftigte für die Trans*-Arbeit aus Mitteln des Emanzipationsministeriums eingestellt werden. Sie ist bereits seit einigen Jahren im SCHLAU NRW-Sprechendenteam und in der Trans*-Community in NRW aktiv. (mehr …)


Ein Projekt für junge queere Geflüchtete geht an den Start

(SNW) | 19. August 2016 | Kategorie: Community

photocase_AllzweckJack_kleinDas Jugendministerium NRW fördert im Rahmen der Arbeit unserer LSBT*-Jugendfachstelle ein Projekt für queere Geflüchtete bis 27 Jahre. Deshalb können wir eine Fachkraft für das Thema befristet bis zum 31.12.2017 einstellen. Das Projekt sieht zudem vor, dass neben dieser fachlichen Begleitung und Vernetzung auch 6 – 7 lokale Projekte mit Personal- und Sachkosten gefördert werden sollen, die vor Ort Beratung und Gruppenarbeit für queere Geflüchtete Jugendliche anbieten. 

Lesbische, schwule, bisexuelle und trans* (LSBT*) Geflüchtete sind als besonders schutzbedürftige Bevölkerungsgruppe anzusehen. Sie sind strukturellem und gesellschaftlichem Rassismus und Homosexuellen/Trans*feindlichkeit wie auch einer ausgrenzenden Asyl- und Ausländergesetzgebung ausgesetzt. Regelmäßig wird seitens der LSBT*-Beratungsangebote von gewalttätigen Übergriffen in Flüchtlingsunterkünften, besonders gegenüber jungen Trans*-Menschen, berichtet.  (mehr …)


Gegen Rassismus! Gegen Hass! Gegen Gewalt!

(SNW) | 2. Juli 2016 | Kategorie: 25 Jahre Netzwerk

Nadeln_CSD2016Heute fand zum 23. Mal der jährliche CSD-Empfang des Schwulen Netzwerks NRW im Rahmen des colognepride statt, der seit 2000 gemeinsam mit der Aidshilfe NRW ausgerichtet wird. Etwa 600 geladene Gäste aus unseren Mitgliedsorganisationen, aus kooperierenden Verbänden, aus Politik, Wirtschaft, Medien und Kultur nahmen an der Veranstaltung teil.

Köln, 2. Juli 2016 – „Wir fordern Respekt und Akzeptanz! Respekt vor allen sexuellen und geschlechtlichen Identitäten, Akzeptanz von allen Lebensformen“, das betonte Steffen Schwab, Landesvorsitzender des Schwulen Netzwerks NRW, heute im Kölner Gürzenich beim CSD-Empfang, den das Netzwerk gemeinsam mit der Aidshilfe NRW ausrichtet. Bei allem Stolz auf das in den vergangenen 25 Jahren Erreichte (NRW-Aktionsplan für Gleichstellung und Akzeptanz sexueller und geschlechtlicher Vielfalt – gegen Homo- und Transphobie, 20 Jahre Förderung der zielgruppenspezifischen HIV-Prävention in NRW, schwul-lesbische Aufklärungsprojekte, Sitze in der Landesmedienkommission und im WDR-Rundfunkrat) seien diese Erfolge angesichts der Anfeindungen von rechts und der mangelnden Solidarität in der Mehrheitsgesellschaft nicht sicher. „Es wird Zeit, voller Stolz wieder aufzustehen gegen Rassismus, gegen Hass und gegen Gewalt“, so Schwab. (mehr …)


Fachaustausch „LSBT* und Flucht“

(SNW) | 20. Juni 2016 | Kategorie: Community

man's hand holding a passport as a paper airplane over a barbed

Einladung zum Fachaustausch „LSBT* und Flucht“

Freitag, 08. Juli 2016, 16:00 bis 20:00h
DGB-Haus: Hans-Böckler-Platz 1 | 50672 Köln 

Liebe Helfer*innen aus der Arbeit für und mit LSBT*-Geflüchteten,

herzlich laden wir Euch zu einem Fachaustausch ein. Ziel dieses Treffens ist der intensive Austausch über die Arbeit mit geflüchteten LSBT*-Menschen in NRW. Aus den gesammelten Erfahrungen, Wünschen, Fragen, Anregungen und Verbesserungsvorschlägen möchten wir ein maßgeschneidertes Qualifizierungsprogramm für ehrenamtlich Helfende erstellen. Dieses soll im Herbst 2016 durchgeführt werden.  (mehr …)


Schmeißt Euch in Frack und Fummel!

(SNW) | 31. Januar 2016 | Kategorie: 25 Jahre Netzwerk

Flyer_Galaball_Homepage2Es ist endlich soweit! Der Ticketvorverkauf für unseren Galaball zum 25. Bestehen des Schwulen Netzwerks NRW startet offiziell. Am 07. Mai 2016 erwartet Euch ein festliches Ambiente in der neu renovierten Flora in Köln. Zusätzlich zum Rainbow Symphony Cologne sowie der Band „Die Martinas“ (Schnittchensitzung) werden Euch erfahrene Tanz- und Partymusik-DJs die Füße zum Kochen bringen.

Damit das Schwule Netzwerk NRW möglichst vielen Menschen die Teilnahme an unserem Geburtstagsball ermöglichen kann, haben wir zwei Kartenkategorien im Angebot: Zum einen können feste Sitzplätze an runden 10er-Tischen erworben werden. Zum anderen bieten wir günstigere Flanierkarten an. Beide können in unserem Online-Ticketshop erworben werden.

Mehr Infos zum Ball gibt es hier


Ehrenmitgliedschaft für Patrik Maas

(SNW) | 18. November 2015 | Kategorie: 25 Jahre Netzwerk

Patrik1Die Mitgliederversammlung des Schwulen Netzwerks NRW hat Patrik Maas einstimmig zum Ehrenmitglied des Vereins ernannt und ist damit einem Vorschlag des Vorstands gefolgt. Patrik Maas wird die Auszeichnung beim Neujahrsempfang des Schwulen Netzwerks am 15. Januar 2016 entgegennehmen.

In seinem 25. Jahr zeichnet das Netzwerk mit Patrik Maas einen Menschen aus, der den Landesverband geprägt hat wie wenige andere: Am 1. Oktober 1995 wurde der frischgebackene Betriebswirt erster Landesgeschäftsführer des gerade vier Jahre alten Vereins, zunächst mit einer 50-, später dann mit einer 100-Prozent-Stelle. Patrik Maas etablierte das Schwule Netzwerk zum einen als Interessenvertretung auf Landesebene gegenüber Politik und Verwaltung, zum anderen als Dienstleister für die schwule und schwul/lesbische Selbstorganisation im ganzen Land. Viele Aktive aus den 1990er Jahren haben die fachliche Unterstützung durch Patrik Maas schätzen gelernt, als sie selbst in den verschiedenen Regionen ihre Strukturen zu errichten begannen – und auch die aufbauende Ermutigung, wenn die Bretter, die da zu bohren waren, wieder einmal zu dick erschienen.  (mehr …)


Vorstand des Netzwerks neu gewählt

(SNW) | 17. November 2015 | Kategorie: Internes

Kompass_lila_150Am Samstag, dem 14. November 2015 trafen sich Vertreter_innen aus den Mitgliedsorganisationen des Schwulen Netzwerks NRW in den Räumen der AIDS-Hilfe Wuppertal e.V. zur 29. Mitgliederversammlung ihres Verbandes. Turnusmäßig stand die Neuwahl des Vorstandes für die nächsten zwei Jahre an. Neben der Wiederwahl von sechs amtierenden Vorständen kamen mit Neofitos Argiropoulos (Bochum) und Christian Naumann (Düsseldorf) zwei neue Kollegen dazu. Oliver Schubert trat nach sieben Jahren im Amt nicht mehr zur Wahl an.

Zu Beginn der gut besuchten Mitgliederversammlung berichteten die noch amtierenden Vorstände aus dem Wirtschaftsjahr 2014 (siehe Jahresbericht 2013/2014) und gaben Einblicke in die aktuelle Arbeit des Vorstandes und der Geschäftsstelle. Im Anschluss wurde der Haushalt 2014 sowie der aktuelle Stand 2015 von Geschäftsführer Markus Johannes beschrieben. Er berichtete von den Planungen zu 25 Jahre Schwules Netzwerk NRW, von der aktuellen Diskussion um LSBT-Flüchtlinge und über die Trans*-Vernetzung in NRW, die vom Schwulen Netzwerk mitorganisiert wird. Andrea Krieger und Benjamin Kinkel (SchLAu NRW) sowie Jan Gentsch und Kira Splitt (LSBT*-Jugendfachstelle NRW) ergänzten aus ihren Arbeitsbereichen den Bericht zu den aktuellen Entwicklungen in der Landesgeschäftsstelle. (mehr …)


CSD-Empfang 2017
CSD-Empfang 2017

Am 08. Juli findet wieder unser jährlicher CSD-Empfang im Kölner Gürzenich statt. Anmeldung erforderlich.
> weiterlesen