Stellenausschreibungen

Hier veröffentlichen wir in Zukunft Stellenanzeigen des Schwulen Netzwerks, unserer Mitglieder und Kooperationspartner_innen.

Projektkoordination bei SCHLAU Köln (50%)

SCHLAU Köln sucht ab sofort mit Befristung zum 31.12.2020 eine Projektkoordination. Die Stelle ist vergütet in Anlehnung an TVöD 9a, und umfasst 19,5h/Woche (50% der Regelarbeitszeit). Genaueres zum Stellenprofil und zu den Anforderungen hier als PDF zum Download.

Bewerbungsfrist: 15.3.2020

Koordination für den Aufgabenbereich kommunale und landesweite Vernetzungsarbeit der schwulen Senioren (Schwule ALTERnativen) im rubicon e.V.

rubicon e.V. in Köln beschäftigt derzeit 21 Mitarbeiter*innen. Zu seinen Aufgabenbereichen gehören psychosoziale Beratungsarbeit, Koordination von Netzwerken und politische Lobbyarbeit auf kommunaler und Landesebene sowie HIV Prävention. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sucht der rubicon e.V. eine Koordination in Teilzeit 60%, 24 Wochenstunden für den Aufgabenbereich kommunale und landesweite Vernetzungsarbeit der schwulen Senioren (Schwule ALTERnativen).  Die ausführliche Ausschreibung findet sich hier als PDF zum Download.

Bewerbungsfrist: 24.4.2020

Geschäftsführung (100%) bei Rom e.V.

Der Rom e.V. arbeitet seit über 30 Jahren als gemeinnütziger Verein für die Verständigung von Roma/Sinti und der Mehrheitsgesellschaft. Sein Ziel ist die umfassende Teilhabe von Roma und Sinti. Der Verein ist ein Interkulturelles Zentrum in der Kölner Innenstadt, unterhält eine Sozial-, Geflüchteten- und Integrationsberatungsstelle und eine Integrationsagentur, betreibt eine Kita und Familienzentrum, die pädagogischen Projekte „Amaro Kher“, „Amen Ushta“ und „Angle Dikhas“ sowie „RomBuK“ (Bildung und Kultur im Rom e.V.) Er beschäftigt insgesamt ca. 36 hauptamtlich Mitarbeitende in sechs multikulturellen und multiprofessionellen Kleinteams.

Die Ausschreibung als PDF ist hier zum Download verfügbar.

Bewerbungsfrist: 31.05.2020