Kompassnadel 2016 für Dr. Birgit Bosold und Prof. Dr. Alexander Koch sowie für Dirk Behmer

(SNW) | 15. Januar 2016 | Kategorie: CSD

CSD Empfang 2009Dr. Birgit Bosold, Vorstand des Schwulen Museums* Berlin und Prof. Dr. Alexander Koch, seit 2011 Präsident des Deutschen Historischen Museums, waren beide als Gesamtleitung für die Ausstellung “Homosexualität_en” verantwortlich, die vom 26. Juni bis zum 1. Dezember 2015 als Doppelausstellung in ihren Häusern zu sehen war. Für diese herausragende Aufarbeitung homosexueller Geschichte_n verleiht das Schwule Netzwerk NRW ihnen die Kompassnadel 2016. Die Kompassnadel für besonderes ehrenamtliches Engagement geht an Dirk Behmer für seinen jahrelangen Einsatz im Outreach-Programm des Düsseldorfer DüsselCup.

Seit 1993 lädt das Schwule Netzwerk NRW im Juli zu einem CSD-Empfang anlässlich des Cologne Pride ein – seit 2000 gemeinsam mit der Aidshilfe NRW. Im Rahmen des Empfangs 2016 verleiht das Schwule Netzwerk zum 16. Mal die KOMPASSNADEL an Persönlichkeiten, die sich um die Förderung der gesellschaftlichen Akzeptanz von Schwulen besonders verdient gemacht haben. Am 15. Januar 2016 gab Vorstand Frank Przibylla beim Neujahrsempfang des Netzwerks die diesjährigen Preisträger bekannt.  (mehr …)


Grußwort zum CSD-Empfang 2015

(SNW) | 4. Juli 2015 | Kategorie: Community

 

Seiten aus _programm_csd_empfang_2015_boegen_klein

Das Programmheft gibt es hier als PDF.

Heute findet zum 22. Mal der CSD-Empfang des Schwulen Netzwerks NRW statt, der seit 2000 gemeinsam mit der Aidshilfe NRW ausgerichtet wird. Im Programmheft begrüßen Steffen Schwab (Landesvorsitzender des Schwulen Netzwerks NRW) und Arne Kayser (Landesvorsitzender der Aidshilfe NRW) für die Vorstände der Landesverbände die Gäste mit deutlichen Worten zur aktuellen politischen Themen:

Wir, das Schwule Netzwerk NRW und die Aidshilfe NRW, grüßen die Teilnehmer_innen und Veranstalter_innen der CSDs und Straßenfeste in den Städten Nordrhein-Westfalens!

Alle reden von Irland: Dort hat das Volk abgestimmt und die Ehe für alle geöffnet. In Deutschland ist dieses Referendum Anlass für eine neue, engagiert geführte Diskussion geworden. Schwule sollen Schwule, Lesben sollen Lesben heiraten dürfen. Diese Forderung begründen wir mit unserem Anspruch auf gleiche Rechte. Wir vergessen darüber aber nicht, dass wir mehr wollen: den Respekt und die Anerkennung für unsere Vielfalt von Lebensformen und Verantwortungsgemeinschaften, die sich in viel mehr als nur einem personenstandsrechtlichen Institut ausdrückt.  (mehr …)


Schwule ins Ehrenamt! Eine gemeinsame Aktion mit herzenslust NRW und ICH WEISS WAS ICH TU

(SNW) | 3. Juli 2013 | Kategorie: Community

Bestellformular_Ausleihmaterial_Schwule_ins_Ehrenamt

Wie in den vergangen Jahren organisiert auch 2013 das Schwule Netzwerk NRW einen Infobereich mit Getränkestand im Rahmen des Straßenfestes des colognepride. In der Bechergasse am Alter Markt werden die Besucher_innen wieder komplett ehrenamtlich von den Mitgliedern des 1.FC Köln-Fanclubs andersrum rut-wiess und vielen Partner_innen aus befreundeten Fanclubs (Queer Football Fans) bewirtet. Neben Informationen zur Arbeit der Landesverbände Schwules Netzwerk NRW und der Aidshilfe NRW gibt es einen gemeinsamen Auftritt mit der Kampagne ICH WEISS WAS ICH TU (IWWIT) der Deutschen AIDS-Hilfe zum Thema “Ehrenamt”.

(mehr …)


FRESH-Magazin: Interview mit Dr. Markus Verbeet vom SPIEGEL zur Verleihung der Kompassnadel

(SNW) | 27. Juni 2013 | Kategorie: CSD

In der aktuellen FRESH, dem Szenemagazin aus NRW, ist ein Interview mit Dr. Markus Verbeet, SPIEGEL-Ressortleiter Deutschland nachzulesen. Er wird am Samstag, 06.07.2013 beim CSD-Empfang im Gürzenich stellvertretend für die Print- und Onlineredaktion die Kompassnadel des Schwulen Netzwerks NRW entgegennehmen. 

(mehr …)


CSD-Veranstalter in NRW reagieren auf die Berichterstattung der blu-Mediengruppe

(SNW) | 25. Juni 2013 | Kategorie: Community

Die Stadtverbände für Schwule/Lesben/Bi und Trans* in Köln (KLuST e.V.) und Dortmund (SLADO e.V.) haben jeweils in offenen Briefen auf die Veröffentlichung eines Streitgesprächs mit ProKöln im Onlinemagazin der blu-Mediengruppe reagiert. Hier gibt es beide Texte zum Nachlesen. 

(mehr …)


So oder so!

Schwules Netzwerk NRW (SNW) | 14. Juni 2013 | Kategorie: Community

Ein Kommentar von Johannes J. Arens

Mit welchen Bildern vom Cologne Pride werden wir in diesem Jahr nach hause gehen? Werden die Mitglieder von Pro Köln griesgrämig am Wegesrand stehen oder fröhlich hoch auf dem braunen Wagen ihre menschenverachtenden Parolen verbreiten? Werden sie sich als Opfer oder als demokratische Alternative inszenieren können? Und wo stehen „wir“? (mehr …)


Stellungnahme zur Kritik an den SPIEGEL als Preisträger der Kompassnadel 2013

Schwules Netzwerk NRW (SNW) | 14. März 2013 | Kategorie: CSD

Am 22. Januar 2013 wurden beim Neujahrsempfang des Netzwerks die diesjährigen Preisträger der Kompassnadel bekannt gegeben. Neben Falk Steinborn, der für sein ehrenamtliches Engagement im Projekt „queerblick“, Dortmund, ausgezeichnet wird, verleiht der Vorstand des Schwulen Netzwerks NRW die Kompassnadel an die Print- und Onlineredaktion des Nachrichtenmagazins Der SPIEGEL. Letztere Nominierung hat zu Kritik vor allem von unseren Kooperationspartnern Deutsche AIDS-Hilfe (DAH) und Aidshilfe NRW geführt. Dazu nimmt das Schwule Netzwerk NRW Stellung (mehr …)