Digitales Gedenken – Geänderter Veranstaltungsplan zum 27.1.

Rebecca Knecht | 20. Januar 2021

Die jährliche Gedenkveranstaltung für die lsbtiq* Opfer des Nationalsozialismus kann coronabedingt in diesem Jahr nicht wie gewohnt stattfinden. Gemeinsam mit dem LSVD NRW, der LAG Lesben, dem NGVT NRW und der ARCUS Stiftung lädt das Queere Netzwerk daher zu einer kurzen digitalen Gedenkveranstaltung ein. Alle Informationen zum Ablauf und zur Anmeldung finden sich auf der Facebook-Veranstaltungsseite.